SYNDICATE „Ambassadors in Harder Styles“ 2017 @ Westfalenhallen Dortmund

Nach dem erfolgreichen 10-jährigen Jubiläum mit 20.000 Besuchern im letzten Jahr geht SYNDICATE in die nächste Runde.

Am 07. Oktober findet die elfte Ausgabe von Deutschlands größtem Festival für harte elektronische Musik statt. 10 Stunden feiern die „Ambassadors in Harder Styles“ in den Dortmunder Westfalenhallen. Von 20 bis 06 Uhr treten 35 der aktuell populärsten DJs und LiveActs auf, darunter internationale Stars wie „Angerfist“, „Miss K8“, „Destructive Tendencies“ und „Korsakoff“.

Aufgrund der Umbaumaßnahmen in den Westfalenhallen wird das Floorkonzept verändert. Am 07. Oktober findet in den Dortmunder Westfalenhallen die „härteste Nacht des Jahres“ statt – SYNDICATE. Das größte deutsche Festival der Harder Styles vereint bereits zum elften Mal die Fans der harten elektronischen Musik. 20.000 „Ambassadors in Harder Styles“ („Botschafter der harten elektronischen Stile“) waren 2016 beim 10- jährigen Jubiläum dabei.

In diesem Jahr gibt es eine Veränderung: Aufgrund der Umbaumaßnahmen in den Westfalenhallen wird das Floorkonzept angepasst. „Es wird drei Floors geben, die nach den Musikstilen Hardcore, Hardstyle und Hardtechno aufgeteilt sind. „Masters of Hardcore“ bleibt in der Arena (Westfalenhalle 1), wohingegen die „Rough Zone“ und das „Hardstyle Kingdom“ innerhalb der Westfalenhallen umziehen. Freuen dürfen sich dabei besonders die Hardstyle-Fans, weil der neue Bereich mehr Platz bietet“, erklärt Oliver Vordemvenne vom Veranstalter I-Motion.

Auch das aus 35 internationalen Top-DJs und LiveActs bestehende LineUp wird bei Syndicate- Fans für Begeisterung sorgen. Das führende holländische Hardcore-Label „Masters of Hardcore“

Eintrittspreis: Vorverkauf 51,- € / Abendkasse 59,- €

Trailer

 

LineUp:
Angerfist -live-, Radical Redemption, Miss K8, Destructive Tendencies, Korsakoff, Mad Dog, Warface, Frontliner, Furyan, E-Force, Da Tweekaz, D-Sturb, Guerrillas -live-, BMG -live-, Delete, Re-Style, AniMe, Crypsis, F.Noize, Lukas & Fernanda Martins, Digital Punk, Act of Rage -live-, Minupren, O.B.I., Thorax -live-, Sutura, Tears of Fury, RVAGE, Waldhaus & Weichentechnikk -live-, Broken Minds, PsychOpel, Killshot, DJ Mystery, Tha Watcher, Nolz

Bilder von 2016 unter http://schaudichan.com/foto-galerie-01-10-2016-syndicate-festival-in-dortmund/

Video von 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.